History
Unternehmen
Moulds
Products
Leistung
Technik

Firmengeschichte

Ein neues Kapitel in der Firmengeschichte wurde 2007 aufgeschlagen. Der bisherige Betriebsleiter Markus Seidl führt im Zuge der Nachfolgeregelung die Geschicke der Firma als Geschäftsführender Gesellschafter weiter, und firmiert die Mues Products GmbH und die Mues Formenbau GmbH zur Mues Products & Moulds GmbH. Er investiert zukunftsorientiert in technische Innovationen, und baut die Entwicklung von neuen, bedarfsorientierten Praxislösungen weiter aus. Immer mehr Kunden aus der High-Tech-Industrie, der Auto-, Medizin- und Elektrotechnik vertrauen auf das hohe Maß an Flexibilität und Know-how bei Mues Products & Moulds.

Im Jahre 2002 wurden die Weichen für die Zukunft gestellt, ein neues Betriebsgebäude mit 4500 Quadratmeter Fläche wurde geplant und im Jahr 2004 im Gewerbepark Conradty 1 bezogen. Durch die großzügigen Räumlichkeiten wurde es möglich, in moderne Maschinen und neue Produktionsstrassen zu investieren.

Im Jahre 1995 wurde die Unternehmenssparte Mues Products gegründet. Zielsetzung war, die Formen, die schon seit Jahrzehnten im Formenbau gefertigt werden, selbst auf Spritzgießmaschinen zu testen und Bauteile aus diesen Formen zu fertigen. Dieses Konzept konnten nur wenige Konkurrenten bieten es hat sich ausgezeichnet bewährt. In kurzer Zeit konnte für diesen Unternehmensbereich ein eigener Kundenkreis aufgebaut werden. Produziert werden hier auf Maschinen bis 1000 Tonnen Zuhaltung Kunststoffspritzgießteile größerer Dimension.

Im Jahr 1967 gründete Walter Mues einen Fachbetrieb für Formenbau in Kolbermoor. 1974 zieht das Unternehmen von einer Garage in ein neues 350 Quadratmeter großes Betriebsgebäude in der Rosenheimerstrasse. 1990 wird das vorhandene Betriebsgebäude auf 1000 Quadratmeter erweiternt.